Bild: Junge auf einer Schaukel

Willkommen beim LFS!

Seit 1983 unterstützt und berät das Landesförderzentrum Sehen, Schleswig sehbehinderte und blinde Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene vor der Einschulung, in der Schulzeit und während der Berufsausbildung. Die Einrichtung des Landes Schleswig-Holstein arbeitet dezentral – überregional – wohnortnah.

 

LFS erhält Berufswahlsiegel Schleswig-Holsteins

Für seine vorbildliche Berufs- und Studienorientierung erhält das LFS das Berufswahlsiegel für die Schuljahre 2016/17 bis 2019/20. Weiterlesen

Jakob Muth-Preis 2015 für das LFS

Das LFS ist der Preisträger des Jakob Muth-Preises 2015 für inklusive Schulen in der Kategorie "Schule im Verbund" geworden. Weiterlesen

 

LFS Aktuell

"Barrierefreies SH: Ein Weg mit Hindernissen?"

Beitrag auf NDR.de vom 16.01.2017

"Ob in Bahnen und Bussen, ob in öffentlichen Gebäuden und Wohnungen, auf Straßen, in Geschäften oder in Medien: Überall gibt es Barrieren für Menschen mit Behinderung." weiter zum Beitrag auf NDR.de

LFS erhält das Berufswahlsiegel Schleswig-Holsteins

Das Berufsbildungsteam des LFS hat sich für das Berufswahlsiegel Schleswig-Holsteins beworben und hat dieses nach Durchlaufen des Berufswahlprozesses zugesprochen bekommen. weiterlesen

Internationale Jugendbegegnung 2016 in Schleswig

In der Zeit vom 27.08. bis zum 02.09.2016 fand in Schleswig der Besuch von vierzehn sehbehinderten und blinden Jugendlichen und sechs Betreuerinnen der Schule für Sehgeschädigte in Tartu, Estland statt. weiterlesen

Das neue Kursprogramm für 2016/17

Das neue Kursprogramm und Seminarprogramm für das Schuljahr 2016/17 stehen zum Download bereit.

"Echo-Ortung: Klicksonar soll Blinden und Sehbehinderten im Alltag helfen"

"Sich im Alltag zurechtzufinden, ist für blinde Menschen oft eine Herausforderung. Vor allem das Bewegen in fremden Räumen ist häufig mit vielen Unsicherheiten verbunden." Weiter zum Beitrag von 17:30 SAT.1 REGIONAL

-----

Weitere Nachrichten finden Sie in unserem Archiv...