Bild: Erwachsene mit Simulationsbrille essen verschiedene Gerichte

Seminar- / Fortbildungsangebote

Seminare des LFS sind Bestandteil der Beratungsarbeit und richten sich an unsere Kooperationspartner. Diese sind unter anderem Lehrkräfte, Personal von Kindergärten, Ausbildungsstätten, Agenturen für Arbeit und Hochschulen.

Die Themen und Inhalte der Seminare beziehen sich auf die vielfältigen Auswirkungen einer Sehschädigung. Sie sollen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer für die besondere Situation sensibilisieren und sie unterstützen, um gegebenenfalls geeignete Lösungen zu entwickeln.

Die einzelnen Veranstaltungen orientieren sich an dem Bedarf der jeweiligen Zielgruppe. Fragestellungen zur Sinneswahrnehmung, zur Orientierung und Mobilität oder zu Lebenspraktischen Fertigkeiten können ebenso Berücksichtigung finden wie methodisch-didaktische Aspekte, spezifische Problemfelder einzelner Schulfächer, der Umgang mit den speziellen EDV-Komponenten oder Gesichtspunkte einer angemessenen Freizeitgestaltung. Es können sowohl eintägige als auch mehrtägige Veranstaltungen stattfinden.