Bild: Diverse Medien des Medienzentrums

Mehr über das LFS

dezentral – überregional – wohnortnah

Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene mit Sehbehinderung oder Blindheit (Sehschädigung) besuchen in Schleswig-Holstein keine speziellen Einrichtungen für Sehbehinderte und Blinde, sondern nehmen die vorschulischen, allgemeinen oder beruflichen Bildungsangebote am Wohnort oder in dessen Nähe wahr.

Das Landesförderzentrum Sehen, Schleswig (LFS) unterstützt und berät sie dort vom frühesten Kindesalter bis zum Eintritt in das Berufsleben. Die Unterstützung und Beratung bezieht die Familien sowie die an der Bildung bzw. Ausbildung beteiligten Menschen mit ein.

Kurse und Seminare, die zumeist in Schleswig stattfinden, ergänzen dieses Angebot.

Das LFS ist ein überregionales Förderzentrum. Es ist für das gesamte Bundesland Schleswig-Holstein zuständig.

Weitere Angebote und was noch so alles am LFS los ist.

 

LFS Organigramm

LFS Organigramm